Pflegesymbole
 
Handwäsche Nicht im Wäschetrockner trocknen Normale chemische Reinigung
Keine Handwäsche Heiß bügeln Spezialreinigung
Im Schonwaschgang bei 30° waschen Mittelheiß bügeln Bleichen mit Chlor möglich
Im Schonwaschgang bei 60° waschen Warm bügeln Bleichen mit Chlor nicht möglich
Im Normalwaschgang bei 40° waschen Nicht bügeln Flach trocknen
Im Normalwaschgang bei 60° waschen Nicht für die chemische Reinigung geeignet Bei niedrigerer Temperatur im Trockner trocknen

Pflegehinweise

 

Feuer
AllSaints empfiehlt, alle Bekleidungsstücke und Accessoires von offenem Feuer fernzuhalten.

Jeans
Alle Jeansstoffe werden mit Indigo gefärbt. Da sich die Farbe mit jedem Waschgang weiter aufhellt, bleicht der Jeansstoff zunehmend aus.  Die dunkle Schattierung hält sich länger, wenn die Farbe fixiert und das Bekleidungsstück zum Waschen nach innen gedreht wird. Während des Waschgangs oder Tragens dürfen Jeansstoffe nicht mit heller Kleidung in Berührung kommen, da sie abfärben.

Bei "Raw" (nicht vorgewaschenem) Jeansstoff empfehlen wir ausschließlich eine chemische Reinigung, um den dunkleren Ton länger zu erhalten. Hinweis: Diese Jeansstoffe dürfen nicht mit hellen Oberflächen in Berührung kommen, da sie abfärben.

Leder
Aufgrund seiner natürlichen Eigenschaften fällt Leder bei jedem Kleidungsstück in Form und Farbe unterschiedlich aus.  Hinweis: Leder darf nicht mit hellen Oberflächen in Berührung kommen, da es abfärben kann.  Sie erhalten Ihr Kleidungsstück/Accessoire aus Leder am besten, wenn Sie es nicht im Regen tragen.

Kleidungsstücke mit Entendaunen:
Um das bauschige Design der Kleidungsstücke mit Entendaunenfüllung zu erhalten, sollten sie nach dem Waschen im Trocker getrocknet werden.  Hinweis: Wenn Sie drei Tennisbälle in einem Strumpf gemeinsam mit dem Kleidungsstück in den Trockner legen, verteilt sich die Entenfüllung besonders gleichmäßig.

Strickwaren

Die Strickwaren von AllSaints wurden mit größter Sorgfalt gefertigt.  Für den seltenen Fall, dass eine Ausbesserung der Nähte erforderlich wird, liegt Ersatzgarn bei. Bei Vintage-Stücken von AllSaints ist dies jedoch leider nicht immer möglich. Hinweis: Bewahren Sie alle Strickwaren flach auf, um sie in Form zu halten.

Wollwaren allgemein:
Aufgrund der natürlichen Eigenschaften der Wolle kann sich im Laufe der Zeit auf der Oberfläche der Kleidungsstücke Pilling (Wollknötchen) bilden.  Mit einem Fusselroller (erhältlich in den meisten Supermärkten) erhalten Sie die Schönheit Ihres Kleidungsstücks.

Merinowolle:
Aufgrund der natürlichen Einlaufeigenschaften des Wollgarns empfehlen wir für diese Kleidungsstücke ausschließlich eine chemische Reinigung.

Alle verzierten Kleidungsstücke/Accessoires:
AllSaints-Kleidungsstücke und Accessoires werden in sorgfältiger Handarbeit verziert.  Im Laufe der Zeit können sich einige dieser Verzierungen jedoch lösen.  Für eventuelle Ausbesserungen liegt Ihrem Kleidungsstück/Accessoire eine Auswahl an Ersatzverzierungen bei. Bei Vintage-Stücken von AllSaints ist dies jedoch leider nicht immer möglich.

Seide/Georgette/Leichtstoffe & Strickwaren:
Halten Sie zarte Leichtstoffe während des Tragens grundsätzlich von rauen Oberflächen entfernt. Entfernen Sie Schmuckstücke, bevor Sie diese Kleidungsstücke an- bzw. ausziehen, um ein Verhaken/Risse zu vermeiden.

Parfüm/Deodorant/Gesichtscreme/Haarspray:
Während Sie diese Kleidungsstücke tragen, sollten Sie Parfüm/Deodorant/Gesichtscreme/Haarspray nur mit größter Vorsicht einsetzen, da die Chemikalien/Bleichmittel in diesen Produkten zu Verfärbungen führen können.

Ersatzknöpfe:
Für eventuelle Ausbesserungen liegen allen Kleidungsstücken mit Knöpfen Ersatzknöpfe in den entsprechenden Größen bei. Bei Vintage-Stücken von AllSaints ist dies jedoch leider nicht immer möglich.

Reißverschlüsse:
Damit der Reißverschluss sich nicht verklemmt, sollten Sie vor dem Schließen darauf achten, dass beide Reißverschlussbahnen bündig am Gleiter anliegen.